Ehren-/Senatoren

Der Senatorenkreis, ohne den vieles im Verein nicht möglich wäre, wurde 1985 gegründet. Ausgewählte Personen aus Wirtschaft und des öffentlichen Lebens werden seither im Rahmen einer Ordensfeier zum Senator des Vereins ernannt und unterstützen diesen finanziell oder materiell mit Spenden. Jene Senatoren, die über 10 Jahre den Verein durch Spenden unterstützt haben, werden feierlich zu Ehrensenatoren ernannt. Mit dieser Würde versehen, sind die Ehrensenatoren von der jährlichen Verpflichtung einer Spende befreit. Aber bei einem solchen Titel ist es für die meisten natürlich eine Frage der Ehre, den Verein weiterhin finanziell und materiell zu unterstützen.


Harald Oehm, Markus Ritter, Peter Braun, Max Wolf, Peter Keller, Stefan Ritter, Dr. Matthias Bonczkowitz, Andreas Hessling, Rolf Dauterich, Stefan Usinger, Alexander Furtwängler, Wolfgang Zengerling, Wolfgang Stollenwerk, Ewald Wittekind, Wolfgang Hintz, Gerd Becker, Volker Hintz, Andreas Gentsch, Marcel Schmitt, Thomas Lämmerhirt, Harald Brückmann, Rainer Hundertmark, Thomas Holler, Calogero Bonnano

Stand 2019